Zum Inhalt springen

#46 – Verbotene Liebe: „Ich hatte doch keine Ahnung, dass er mein Vater ist“ mit „Sturm der Liebe“-Star Jenny Newrkla

Stellt Euch vor, ihr trefft in Thailand euren Zwilling from another mother, werdet beste Freundinnen, doch plötzlich rast ein Tsunami auf euch zu. Dieses Erlebnis schweißt euch nur noch enger zusammen, ihr gründet ein Cafe namens „The Sisters“, doch dann wird eure Freundin von einem Auto niedergefahren, ihr müsst in ihre Rolle schlüpfen, um das Erbe abzucashen und den todkranken Bruder zu retten … Luft holen … Ja, das ist unserer heutigen Gastleserin Jenny Newrkla alles passiert, 200 Folgen lang als Julia Wegener in der deutschen Soap „Sturm der Liebe“. Tapfer hat sie sich durchgekämpft bis hin zu ihrer größten Belohnung, einer Session „Drama Carbonara“ und der Aufnahme in unsere Fahrrad-Girlgang.

🗝 Teaser Folge 44: Verbotene Liebe – „Ich hatte doch keine Ahnung, dass er mein Vater ist“ mit „Sturm der Liebe“-Star Jenny Newrkla

Alexandra W. (21) arbeitet auf Wunsch der Mutter als Einzelhandelskauffrau an der Kassa, als eines Tages ein Kunde kommt, der sie nicht mehr loslässt: dichtes graues Haar an den Schläfen, „das menschgewordene Bild eines leidenschaftlichen Verführers“. Der gutsituierte Kunde lädt sie umgehend zum Essen ein, sie lehnt ab, da passt er sie mit seinem eleganten Wagen nach der Arbeit ab und entführt sie ins Restaurant. Alexandra, die ihren Vater nie kennenlernen konnte, verliebt sich Hals über Kopf und eine schräge Liebesbeziehung beginnt. Werner Scheffler, so sein Name, berührt sie kaum, gibt ihr nur die Hand und dergleichen. Und doch gedeiht die Liebe soweit, dass er sie eines Nachts bittet, seine Frau zu werden. Doch während der Verlobung läuft irgendwie alles aus dem Ruder und als Werner auch noch Alexandras Mutter einen Besuch abstattet, ist die Katastrophe perfekt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.