Zum Inhalt springen

#72: „Vor meiner Tür parkte 🚘 das große Glück“

Hat Dein Auto 🚗 eigentlich einen Namen? So etwas Herziges wie „Schneeflocke“ ❄️ oder etwas ausgefallener wie „Bratislav Metulski“ 🤡 zum Beispiel. Wir wollen Euch dazu sagen: Das ist ganz normal und ihr müsst Euch KEINE Sorgen machen. Aber nun zum nächsten Level: Streichelt 🤏 ihr euer Auto, ist euer bester Freund aus Blech, vergießt ihr sentimentale Tränen 💧 seinetwillen? Achtung!! ⚠️ Es kann sein, dass ihr unter Objektophilie leidet und vielleicht tatsächlich euer Auto im tiefsten Inneren 🎩 heiraten wollt. Euch kann geholfen werden! In den USA nämlich dürft ihr euer Auto, euren Traktor und gern auch euer Motorrad offiziell ehelichen. Dankt 🙏 uns gern später!

🗝 Teaser Folge 72: „Vor meiner Tür parkte 🚘 das große Glück“

Katja T. (26) ist frisch in einen neuen Stadtteil gezogen, als sie eines Tages fast der Blitz ⚡ trifft. Vor ihr steht ihr geliebtes altes Auto Charlie, dunkelblaue Karosserie, auf Hochglanz poliert, rote Radkappen – kurzum ein Bild 🖼️ von einem Oldtimer. Plötzlich wird sie sentimental, täschelt das Blech der Motorhaube und muss sich sogar eine Träne 😭 aus dem Auge wischen. Auch zuhause lassen sie die Gedanken an Charlie nicht mehr los: sie muss einfach wissen, wer sein neuer Besitzer ist. Kurzerhand beschließt sie einen Zettel 📋 unter den Scheibenwischer zu klemmen und ihr Glück zu versuchen. Doch was daraufhin passiert, damit hat die Autolieberhaberin bei aller Liebe 💙nicht gerechnet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.