Zum Inhalt springen

#32 – “Spurlos verschwunden: Wo ist mein Mann?” mit „Die Presse“-Journalistin Anna Wallner

Gutaussehend 👱‍♀️, meinungsstark 💪 und jede Menge Lebenserfahrung 🧨 bringt unsere heutige Gastleserin Anna Wallner mit. Muss sie auch als Meinungschefin von „Die Presse“ 📰 und Podcast-Host von „18´48“ – Der „Presse“-Podcast“, wo sie Österreichs Elite zum Gespräch lädt. Gemeinsam sind wir durch eine Achtziger-Jahre-Fantasie 🍹🌴 voller Intrigen und Geheimnisse 🤐 galoppiert, erstmals ausgesucht von einer unserer lieben Hörerinnen 🧡. Danke Verena aka @babyj_und_mommy, well done, wir waren gut durcheinander gewirbelt 🌪️ zum Schluss 😂 !! 

Conny G. (47) lernt den feschen Peter beim Eislaufen ⛸️ kennen und lieben. Sie heiraten 💑, setzten die Zwillinge Hannah und Lara und den kleinen Jakob 👶 in die Welt. Aber eines Tages kommt Papa & Ehemann & Businessmann Peter einfach nicht mehr nachhause.⁉️

Das wirft Conny nachhaltig aus der Bahn, denn neben den Sorgen um seinen Verbleibt tut sich plötzlich ein Abgrund aus Schulden 💳 und blind unterschriebenen Verträgen auf. Gottseidank steht ihr Peters bester Freund, der Künstler Enno 🎨, in dieser schweren Zeit zur Seite.

Als schon alle Hoffnung auf ein Wiederfinden des verschwundenen Familienvaters dahin ist, entdeckt Conny 👀 ein Foto, auf dem Peter abgelichtet ist. Das kann doch nicht sein und noch dazu wurde dieses Bild in Mexiko 🇲🇽 aufgenommen! Kurzerhand packen Conny und Enno ihre Koffer und fliegen in das tropische Paradies 🍹🌴, um dort einen ungeahnten Skandal aufzudecken.

Wer übrigens gern bei Anna´s Podcast reinhören will, folgt bitte diesem Link:

https://www.diepresse.com/meinung/podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.