Zum Inhalt springen

#44 – Verratene Gefühle – „Er war ein Star und wollte mich“ mit Poetry-Slam-Königin Yasmo

Als Yasmo durch die Tür 🚪🚶kommt, wird der Raum heller. Ein Strahlen 💡 geht von ihr aus. Die prominente Poetry-Slammerin und Musikerin scheint ganz offensichtlich ein besondere Aura ⚗️ zu umgeben. Sie ist freundlich und wir gehen mit ihr unbeschwert plaudernd in unseren Hobbykeller 🏓. Die Geschichte, die wir gemeinsam lesen, kommt nett daher, aber dann kippt die Stimmung. Die Farbe des Lichts 🌘 verändert sich. Immer öfter ist die Rede von Vampiren 🧛‍♀️. Und dann passiert das Unsagbare: Yasmo ist unzufrieden, und beginnt die Geschichte neu 🧧 zu erzählen. 

🗝 Teaser Folge 44: Verratene Gefühle – „Er war ein Star und er wollte mich“ mit Poetry-Slam-Königin 👑 Yasmo

Bei einer Berliner Charityeranstaltung serviert Sarah K. (28) Champagner 🍾. Als ihr Tablett kippt und die prickelnde  Getränkeladung den sündhaft teuren Anzug des berühmten Schauspieler 👨‍🎤 „Nick“ trifft, führt dies zu einer schicksalshaften Begegnung. Anstatt sie zur Schnecke zu machen, entpuppt er sich als charmant 🌹 und hilfsbereit, da auch Sarah diesen Zusammenprall nicht unbeschadet überstanden hat.
Im Backstage-Bereich kommen sich die beiden zwischen Fleckentfernung und Schadensbegrenzung näher und beschließen den weiteren Abend miteinander zu verbringen. Unbemerkt verschwinden sie durch den Hinterausgang in Nicks Sportwagen 🏎️.
Schon sechs Wochen später gibt’s ein Wiedersehen im Hotelzimmer 🏩. Es folgt ein Liebesgeständnis von Nick, eine Pressekonferenz zur Bekanntgabe der neuen Liebe 💌 und nach vier Monaten zieht Sarah bereits in seine riesige Villa 🏰 in Hamburg und beginnt ein neues Leben im Rampenlicht.  Als Nick plötzlich auch noch unbedingt so rasch wie möglich heiraten will, wird Sarah misstrauisch 🤔. Warum muss alles so schnell gehen? Kann es sein, dass Nick ihr etwas verheimlicht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.