Zum Inhalt springen

#50 – „Das unsichtbare Kind rettete uns das Leben“ mit Schauspielerin & Moderatorin Mimi Hie

Für unsere 50. Folge 🎬 haben wir die wunderbare Schauspielerin & Moderatorin Mimi Hie 💖 zu uns eingeladen. Im orangen Spaghettiträgertraum 🍝 kam sie zu uns geschwebt, um eine amüsante Geschichte zu lesen. Well, da hat sie wohl das Geschichtenkarma nicht mitbedacht! Statt Tinderdates gab´s tote Kinder ✝️, statt Sexszenen Betäubungsspritzen 💉 und wo kommt eigentlich plötzlich das Koks 🏳️ her? Mimi, es tut uns aufrichtig leid, das nächste Mal geht unsere Geschichtenreise fix ins idyllische Sylt 🌊!!

🗝 Teaser Folge 50: „Das unsichtbare Kind 👻 rettete uns das Leben“ mit Schauspielerin & Moderatorin 👩‍🎤 Mimi Hie

Sophie J. (23) sorgt ☕ seit dem Tod ihrer Eltern für ihre zehnjährige Halbschwester Elena. Ihr Verlobter Roland und die Kleine können sich überhaupt nicht leiden ⛈️ und so kommt es am gemeinsamen Wohnort in München immer wieder zu Reibereien. Als eines Tages überraschend Großonkel Albert verstirbt und Sophie seine 18. Jahrhundert-Villa am Tegernsee 🚤 vererbt, beschließt die Patchwork-Gemeinschaft, dorthin 🏡 zu ziehen. Alles scheint bestens: Der hübsche Nachbar Niklas Baumann ist Arzt 🩺 und sehr hilfsbereit, das Haus wunderschön und Roland schaut auch nur am Wochenende vorbei. Wäre da nicht die unsichtbare Freundin Johanna 👻, mit der die kleine Elena eine immer engere Beziehung eingeht. Sie soll angeblich ermordet ☠️ worden sein und ihr Geist soll nun als Beschützerin über die Bewohnerinnen des Hauses wachen. Sophie bekommt es immer mehr mit der Angst zu tun, und beginnt bei ihren Nachforschungen Ungeheuerliches ⚰️ auszugraben ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.