Zum Inhalt springen

#62 – Gehen oder bleiben?- “Mein Mann schlief sich nach oben“ mit Dialektpoetin Fanny Famos

Dieses Mal waren wir Teil einer uuuuuurlieben Überraschung 🎁! Wir haben die bewunderte Dialektpoetin ✍️ Fanny Famos zu uns zum Lesen eingeladen – Vorfreude 🥳 Bi Ba Bo – da fragt sie uns, ob sie jemanden mitnehmen darf. Wir so: Äh, ja, gern. Dann geht die Tür auf, Fanny steht da mit ihrer Freundin Carina 👯, die spontan zu kreischen beginnt. Wie es in unserer Natur liegt, haben wir erst mal laut gelacht 😂 und sie dann bewirtet 🍹. Warum sie so geschrien hat: Wir waren ihre herbeigewünschte Geburtstagsüberraschung zum Dreißiger 💛. Und Fanny die Famose hat es wahr gemacht. Moi!! Und damit wünschen Euch Naughty 😈 Asta, Honest Tatjana, Curious 🦝 Jasna, Mysterious 👁️‍🗨️ Fanny und Sneaky Carina viel Spaß mit der heutigen Folge! 

🗝 Teaser Folge 62: Gehen oder bleiben? „Mein Mann schlief sich nach 🔺 oben“ mit Dialektpoetin Fanny Famos

Carla H. (28) steigt schon früh in das Klimaanlagen-Unternehmen ihres Vaters ein, um später in seine Fußstapfen 👣 zu treten. Als sie bei einem Geschäftstreffen dem jungen, ehrgeizigen Vertreter Holger 🤵 über den Weg läuft, entspinnt sich aus der Begegnung schnell eine Affäre 👄. Die Verhandlungen werden immer öfter ins Bett verlagert und sie werden ein Paar. Nach dem plötzlichen Tod 💀 von Carla´s Vaters heiraten die beiden und Holger rückt als neuer Geschäftsführer der Firma nach. Die Geschäfte laufen gut, Carla hat nicht mehr viel zu sagen 🦜. Als Holger von der attraktiven Headhunterin Ilona Berent kontaktiert wird, wittert er eine Chance auf einen lukrativen Jobwechsel 💸 zu einem großen Autohersteller. Die Zusage führt in direkt nach Frankfurt 🌇 und Carlas Familienunternehmen geht in Folge den Bach hinunter. Bald schon platzt der Traum, die Firma ihres Vaters weiterführen zu können und sie verkauft.
Nur wenig später kommt die nächste Karrierefrau Linda 🤸‍♀️ ins Spiel. Sie verschafft Nimmersatt Holger die neue Position als Europachef in London.
Als Carla und er auf seine Beförderung anstoßen und sie auf eine dubiose Bildnachricht 🖼️ stößt, wird ihr endlich klar, dass die vielen Jobwechsel nicht allein seinen guten Qualifikationen 🍆 zuzurechnen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.