Zum Inhalt springen

#84 – Ich gestehe – “Nur ich weiß, wer Lenas Vater wirklich ist”

Es geht nun schon seit Wochen 📆 so: Tatjana ist schockverliebt in Danger ⚡ Dans Album „Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt“ 💿 und singt die Lieder im Taxi 🚕, spielt sie überall, wo eine Box steht – kurz, sie nervt ihr gesamtes Umfeld damit. Wie gut, dass ihre dramatischen Freundinnen sie so sehr lieben ❤️‍🔥, dass sie in dieser Geschichte kurzerhand den kalifornischen Surfer Dan 🏄‍♂️ in Danger Dan umbenennen und damit der Story einen ganz eigenen Drive verleihen 😂. Achja: Danger Dan, falls Du klagen ⚖️ willst: Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt! Liebe 💚!!

🗝 Teaser Folge 83: Ich gestehe – „Nur ich weiß, wer Lenas Vater 🌊 wirklich ist“

Anja M. (39) trifft Lennart und ist 💞 verliebt. Schon nach vier Monaten reisen sie in das schöne ⛵ Venedig. Dort wartet nicht nur der heiß ersehnte Heiratsantrag 💍 auf die verliebte Anja, sondern auch eine überraschende Beichte ihres Zukünftigen. Tests hätten mehrfach bestätigt, dass es ihm nicht möglich sei, eigene Kinder 🧒⛔ zu zeugen. Um Anja nicht die Chance auf die Familiengründung zu verwehren, spielt er mit offenen 🃏 Karten. Nach kurzer Bedenkzeit ist es erstmals entschieden: Anja und Lennart wollen trotzdem ein Paar bleiben. Als in Anjas Umfeld plötzlich mehrere Frauen schwanger 🤰 werden, wächst in ihr die Sehnsucht nach einem eigenen Baby und sie schmiedet den perfekten Plan: Eine künstliche Befruchtung 🧪 soll den Wunsch nach einer gemeinsamen kleinen Familie erfüllen. Optimal würde sich das mit der anstehenden Dienstreise in die USA 🇺🇸 gut vereinen lassen. Gesagt, getan. Sie fliegt und vereinbart Termine in der Befruchtungsklinik. Als bereits die ersten beiden Versuche scheitern und die Rückreise kurz bevor steht, trifft Anja trifft den kalifornischen, heißen Surfer 🏄‍♂️ (Danger) Dan. Kann er das Ruder nochmal rum reißen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.