Zum Inhalt springen

#90 – Telefonsex – “Mein Nebenjob brachte mir die Liebe”

Wer von Euch erklärt sich bereit, ein „Drama Carbonara“-Pubquiz ⁉️über Zoom für uns zu hosten ❤️‍🔥? Wir würden uns und die Fancrowd 👏 gerne auf dramatische Geschichtendetails 📘 prüfen und schauen, wie viele von diesen 90 (!?!) Geschichten noch in unseren Gehirnen 🧠 abrufbar sind. Freiwillige vor – schickt uns eine DM -, Teams bilden ist jetzt schon erlaubt, wir sind 💪 motiviert!

🗝 Teaser Folge 90: ☎️ Telefonsex 🍆 – „Mein Nebenjob brachte mir die Liebe“

Kathi J. (26) führt ein bescheidenes Single-Leben 👛. Ihr gesamter Fokus liegt auf ihrer Arbeit in dem Traditionsunternehmen ⛰️ Bergmann, wo sie sich über die Jahre zur Chefsekretärin 📝 hinaufgearbeitet hat. Als sie ausnahmsweise einen Abend 🍹 mit ihrer lebenslustigen Freundin Babette verbringt, einer Studentin, die gern auf großem Fuß lebt, macht diese ihr ein unwiderstehliches Angebot. Ein Nebenjob, anonym 🤿, spassig und kein bisschen gefährlich und am Ende des Regenbogens 🌈 wartet ein großer Topf voll Gold. Die Rede ist von Telefonsex. Kathi denkt nicht lange nach und stürzt sich ins Abenteuer 🤠. Schon bald hat sie Stammkunden, besonders einer hat es ihr angetan und sie versucht ihn, jedes Mal bestmöglich 👄 zufriedenzustellen.Währenddessen erfolgt ein Chefwechsel in der Firma. Der alte Bergmann wird krank 🤢, sein unterkühlter Sohn Bernd Bergmann Junior 👶 ersetzt ihn. Kathi lebt ab da ständig in der Angst, entlassen zu werden, doch zum Abschluss der Weihnachtsfeier 🎄 überreicht er ihr sogar ein Geschenk, dass sie aber erst zuhause öffnen soll. Was da wohl dahinter steckt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.